Lochwettspiel 2020 über 18 Loch

 

Lochwettspiel 2020 Finale

Am Sonntag den 18.10. war es soweit, im Endspiel standen sich unser PRO Daniel Torresin und erste Mannschaft Spieler Markus Wittmann (HCP 3) gegenüber. Markus war leicht favorisiert, da er im Finale den „vermeintlichen“ Favoriten Christian Fritsch (HCP plus 0,3) aus dem Rennen geworfen hat. Aber wie jeder weiss….beim Golf ist jeder Tag anders.

An der 1 beide Driver bis zum Jugendabschlag, von dort konservativ weiter, mit einem kleinen Eisen vorlegen und der dritte Schlag ist entscheidend. Die Fahne steht auf der schweren Position 4, Daniel spielt genau aufs obere linke Plateau, Markus verpasst das Plateau und muss 10 m die Welle hochputten. Fast ein Birdie für D, 3 Puts für M, damit 1 auf für den Trainer.

An der 2 liegen beide auf dem Grün, M hat wieder einen langen Put, 12 m, diesmal sicheres Par, D verpasst den Birdie knapp, Loch geteilt.

An der 3, erstes von 3 Vorgabelöchern, die M hat. D spielt den Abschlag mitten auf Bahn 8, 166 m zur Fahne, M liegt Mitte Fairway, 155 m zur Fahne. D spielt mit einem Eisen 7!!?? Über die Bäume, Ball kommt hinter! dem Grün auf, bleibt aber auf der Welle liegen. M spielt aufs Grün, 12 m zu kurz, 2 gute Puts Par und Daniel muss Birdie spielen zum teilen!!??, was ihm nicht gelingt, all square.

An der 4, M spielt den Drive kurz vor den Weg, Eisen 7 auf 70 m, Daniel liegt mit dem Drive auf Bahn 7, Bäume im Weg, Eisen 9 auf 75 m. beide verfehlen das Grün mit dem dritten Schlag, beide spielen Chip und Put und Par.

An der 5, 189 m zur Fahne, D, mit Eisen 5 liegt links neben Grün 20 m zur Fahne, M spielt ins Vorgrün, macht einen Chip 20 cm ans Loch, easy par, D chippt auf 2 Meter, 2 Puts und eins down.

An der 6, M mit dem 3er Holz auf 135 m, D mit dem Driver in einen Baum links auf dem Fairway, Ball springt zurück und liegt noch vor dem Weg auf der linken Seite, 160 m zum Grünanfang über die Bäume. Daniel „zaubert“, Eisen 7 auf 8 m an die Fahne, 2 Puts, Par. Markus spielt aufs Grün, 2 Puts Par.

An der 7, driven beide über die Kuppe, Bälle liegen rechts an den Bäumen bei 140 m, beide haben aber einen freien Schlag aufs Grün. Aus 12 m legt D den Ball 20 cm an die fahne und M locht aus 8 m zum Birdie ein, 2 auf!

An der 8, beginnt es leicht zu regnen und beim zweiten Schlag hagelt es! D beeindruckt das wenig, der Drive liegt bei 135 m, zweiter Schlag neben das Grün links auf Fahnenhöhe, guter Chip und Par aus 2 m. Für M ist es ein Vorgabeloch, guter Drive auf 155 m, beim zweiten Schlag kommt zu viel Boden ins Spiel, der dritte wird getoppt hinter das Grün ein Chip, zwei Puts, die 6 und trotz Vorgabe Lochverlust.

An der 9, D drivt auf 160 m rechts, M ist mit seinem Abschlag zu weit links, im dicken Gras, trifft den zweiten Schlag nicht, der landet im Baum und liegt bei 110 m links. Daniel legt ein Eisen 9 vor auf 70 m. M bleibt erneut im fetten Gras hängen und erst der 4te Schlag ist auf dem Grün, 1,5 m zum Loch. D spielt den dritten zu lang, 12 Meter Put auf 40 cm und easy Par. M braucht 2 Puts, Bogey und all square nach 9.

An der 10, 196 m zur Fahne links oben, D ein Eisen 4 aufs Vorgrün, von dort einen 25 m Put 2 m an die Fahne. M Holz 5 rechts neben das Grün auf Fahnenhöhe, chip an die Fahne, 1 m. Beide Par.

An der 11, letztes Vorgabeloch, D drivt mitte Bahn auf 70 m, M Holz 3 auf 110. Beide mit dem zweiten aufs Grün, D aus 4 m Birdie, Markus 3 Puts aus 17 m, 1 down.

An der 12, D mit getopptem Driving Eisen auf 190 m, von dort Eisen 6 vor das Grün, 20 m zu kurz.M mit dem Driver auf 100 m, der zweite Schlag links vor dem Grün zwischen Bunker und Grün, von dort Chip aus 8 m auf 1,5 an die Fahne. D chippt aufs Grün, 6 m zu lang, 2 Puts Bogey, M spielt das Par.  All square nach 12.

An der 13, M spielt ein Eisen 4 Mitte Bahn, D ein Eisen 7 rechts , nahe an einen Baum, von dort ein Punch auf 150 m rechts im Semi, M legt ein Eisen 7 vor auf 100m. D erreicht das Grün mit dem dritten, 15 m zur Fahne, von dort ein Chip, der 10 cm vor dem Loch liegenbleibt, Par. M spielt aufs Grün, 15 m rechts von der Fahne, der Put bleibt auch 10 cm zu kurz, Par.

An der 14, D mit Eisen 4 und M mit Holz 5 auf 110m, von dort D 1,5 m an die Fahne, M 5m. Beide 2 Puts, geteilt.

An der 15, D mit Driver 6 m  links neben das Grün auf Fahnenhöhe, M mit Holz 3 auf 55 m, von dort zu kurz 6m zur Fahne Vorgrün. D chippt aufs Grün, 2 m zur Fahne. D braucht 2 Puts , M Chip und Put, beide 4.

An der 16, D drivt aus 242 m 6m an die Fahne, liegt zum Eagle. M mit dem Driver rechts neben das Grün, 15 m zur Fahne, Chip zu kurz auf 5 m und von dort 2 Puts Par. D locht fast den Eagle Put, easy Birdie und Markus 1 down an der 16.

An der 17, 182 m zur Fahne, D mit dem Eisen 6 rechts aufs Grün, 20 m zur Fahne. M verfehlt mit dem Eisen 5 das Grün und liegt links auf Fahnenhöhe unterhalb. Von dort ein guter Chip auf 2 m. Daniel locht den 20 m Put zum Birdie und ist Lochspielsieger 2020!!! 2 auf an der 17.GLÜCKWUNSCH

Glückwunsch an den Sieger, der im dritten Anlauf das Finale erreicht hat und sich für eine Niederlage gegen Markus aus dem Jahr 2018 revanchieren kann. Daniel lag nach 17 Loch even Par. Respekt an Markus, drei über nach 17 und er war ein zäher Gegner.

Das Spiel um Platz 3 findet noch statt zwischen Christian Fritsch und Anna Adolf. Die Trostrunde gewann im Finale mit knappen 1 auf an der 18 Markus Klein-Reesink gegen Stefan Menrath.

Hoffe SIE sind im nächsten Jahr auch wieder dabei?? In 2021 gibt es keine Setzliste, sondern die Paarungen werden nach jeder Runde gelost, um den Spannungsfaktor zu erhöhen!

C.S.

Aktuelles

hier finden Sie die ab sofort gültigen Platzregeln!

Aktueller Platzreport

Platz ist gesperrt!
Bei Änderungen werden wir Sie über unsere Homepage informieren.

Wintergrüns!
keine eCarts

ab 01.12.2020 sind keine eTrolleys, Trolleys und eCarts erlaubt! Tragepflicht!

Das Spielen ist von Tee 1 und Tee 10 allerdings nur für jeweils 9-Loch möglich.

Ausserdem ist das Golfspielen auf unserer Golfanlage nur in 2er Flights möglich. Familien aus einem Hausstand können auch zu dritt oder viert spielen.

 

Liebe Mitglieder,

An der Drivingrange 2. Stock wurde der falsche gelbe Kunstrasen geliefert.Dieser wird vom Lieferant getauscht und kann,sobald er angeliefertwurde, fertig verklebt werden.


Ihr Greenkeeper-Team

Kurse

Schlägermiete: Bitte beachten Sie, dass eine Schlägermiete mit Bag einen Tag vorher angemeldet sein muss. Schlägermiete Halbsatz € 15,  Schläger € 5,--.

 

Unter der Rubrik Golfkurse finden Sie unsere Kursangebote für Einsteiger und Fortgeschrittene. Hier können Sie sich zu einem Kurs anmelden!
------------------------------------------------------------

 

 

Öffnungszeiten

Winter-Öffnungszeiten ab 2.11.20

Mo - Fr: 10 bis 16 Uhr
Sa: 10 bis 14 Uhr
Sontage im November. 10 bis 14 Uhr
an Feiertagen: geschlossen

Tel.: 06222 - 788 11 0

Fax: 06222 - 788 11 11

______________________________________________

Adventure Golf:

Wir sind in der Winterpause und freuen uns auf Ihren Besuch im Frühjahr 2021!

Das Wetter in Wiesloch