Mannschaftsmeisterschaften Herren 3. Liga

Aufstieg für GC Wiesloch

Am Wochenende 12 bis 14.Oktober fanden im Golfclub Glashofen-Neusaß die Meisterschaften des Baden Württembergischen  Golfverbandes statt. Unsere Mannschaft spielt in der dritten Liga. Insgesamt 8 Teams spielen in dieser Gruppe um Auf- und Abstieg. Leider traten 3 Teams erst gar nicht an. Nach dem ersten Spieltag belegte Wiesloch Platz 2 und "durfte" am zweiten Tag gegen den GC Neckartal um den Aufstieg spielen. Gespielt wurde Lochwettspiel und zwar 4 Einzel und 3 Vierer. Am Ende stand es 5 zu 2 für Wiesloch und das Team  wird nächstes Jahr in der zweiten Baden Württembergliga antreten. Herzlichen Glückwunsch!

C.S.


Vorne von links nach rechts:

Martin Hipp, Trainer und Kapitän Daniel Toresin, Stefan Botzenhardt, Markus Wittmann, Alexander Rutz

Zweite Reihe: Sebastian Rutz, Christian Schulz, Markus Klein-Reesink, Michael Tognino, Marco Venghaus, Simon Herzog, Jan Kübler und ganz versteckt Vorstand Roland Eck

 


1. Herrenmannschaft

 

Warum die Förderung von Mannschaftssport für einen Verein (über)lebenswichtig ist

Die Förderung beginnt in der frühen Jugend, Eltern fahren ihre Kinder zum Sport - egal ob Balett, Reiten, Judo, Rugby, Fußball oder Golf. Das ist immer mit Opfern verbunden, damit der Jugend ein sportliches Erlebnis nahegebracht werden kann. Über Sinn oder Notwendigkeit des Sports (Golf ist auch Leistungssport) braucht hier nicht diskutiert werden. Das steht für uns alle außer Frage.

Für jeden Club oder Verein ist klar, daß er ohne Nachwuchs zum Scheitern verurteilt ist. Er überaltert. Das ist selbst bei einem Schachclub der Fall.

Das ambitionierte, jugendliche Mitglied, möchte die Möglichkeit wahrnehmen, in einer Mannschaft zu spielen um sich im Wettstreit mit anderen zu messen. Wenn der eigene Club diese Plattform nicht bietet, wird er/sie den  Verein wechseln – es gibt keinen Grund zu bleiben. Man ist jung, ambitioniert, talentiert und will weiter kommen. Jeder Nachbarclub sucht solche Spieler und wird sie fördern.

Geschwister, Klassenkameraden und Freunde. Alle sehen den Erfolg und werden, im Wettstreit und im gesunden Konkurrenzkampf, den momentan besser gestellten überflügeln wollen. Eltern entscheiden sich auch für das Golfspiel und suchen einen Club, was liegt nähere als den Club zu wählen in dem die Kinder erfolgreich sind.

So schauen die Verantwortlichen staunend zu wie manche Clubs wachsen und Erfolg haben. Der Verein merkt, daß ihm keine Mitglieder von selbst zulaufen und die Alters­struktur sich stark auf die Rentnergrenze zu bewegt. Als Wechselwirkung fehlen plötz­lich auch die Einnahmen, um dem Ganzen entgegenwirken zu können.

„Mir doch egal, der Platz ist immer schön frei und ich kann spielen wann ich will“. Wenn diese Argumente im Vordergrund stehen, dann hat derjenige Recht. Und die Tatsache, daß er maximal noch 8-10 Jahre Sport treiben kann, muß ihn nicht stören. Nach mir die Sintflut!

Die Kosten, die ein Golfclub für Mannschaften aufzubringen hat, sind prozentual zu den Gesamtausgaben sehr gering. Es gibt Sportarten bei denen der jeweilige  Verein die gesamten Mitgliedsbeiträge zu Förderung der Jugend, des Sports und der Mannschaften ausgibt. Das kann ein Golfclub nicht, da dieser - schon aufgrund der benötigten Infrastruktur - erhebliche  Ausgaben zu bestreiten hat. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, daß ohne Jugend im Sport nichts zu gewinnen ist.

Naturgemäß sind in einer 1. Mannschaft auch Spieler, die erfahrener sind und nicht unbedingt  zur Jugend zu zählen sind. Aber jeder Jugendliche braucht Vorbilder und Perspektiven.

Die bietet die Mannschaft, in die er kommen will, das ist das Ziel. Und dafür wird trainiert und dafür werden Opfer gebracht.




Aktuelles

Aktueller Platzreport

17.12.2018
Wintergrüns!
Puttinggrüns gesperrt!

Trolleys: NEIN
e-Trolleys: NEIN
eCarts:  NEIN

Bitte Informieren Sie sich über die aktuelle Platzsituation in der Geschäftsstelleoder hier auf der Homepage unter Golfanlage>Greenkeeping>Aktuelles.Softspikes sind erwünscht!

Kurse

Unter der Rubrik Golfkurse finden Sie unsere Kursangebote für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Hier können Sie sich zu einem Kurs anmelden!
----------------------------------------------------------------------------------

Regelabende zu den neuen Golfregeln 2019:

20.12.18 Teil 1 & 2

Beginn 19 Uhr im Gartensaal des Hof Restaurants.

Wir bitten um Anmeldung

-----------------------------------------------------------------------------------

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:

Winterpause: 17.12.2018 bis 6.1.2019. Wir sind am 7.1.2019 wieder für Sie da.

Montag bis Freitag: 10 bis 16 Uhr

Samstag  10-14 Uhr

Sonntag geschlossen!

Tel.: 06222 - 788 11 0

Fax: 06222 - 788 11 11

______________________________________________

Adventure Golf:

Geschlossen!

Das Wetter in Wiesloch